Onboarding-Remote

Durch Corona kann das Onboarding neue Mitarbeiter*Innnen häufig gar nicht stattfinden. Viele werden im Homeoffice eingearbeitet und dadurch fallen natürlich Aktivitäten, wie Team-Lunch zum Kennenlernen, weg. Daher sind hier die wichtigsten Punkte zum Thema Onboarding-Remote zusammengefasst. Denn selbst mit Corona bleiben die ersten Wochen einer*eines Mitarbeiter*In die wichtigsten, wenn es um dauerhafte Mitarbeiterbindung und Zufriedenheit geht. Kommunikation auch aus der …

Warum ein Mitarbeiter-Begrüßungsschreibens für Unternehmen essentiell ist

Der erste Arbeitstag in einem neuen Unternehmen ist mit einigen Umstellungen verbunden – neuer Arbeitsplatz, neue Aufgaben und neue Kolleg*Innen. Als neue*r Mitarbeiter*In blickt man diesem Tag meist gespannt und auch etwas nervös entgegen. Umso wichtiger ist es hier für Personaler*Innen neue Kolleg*Innen in dieser Phase des Onboardings herzlich zu empfangen und direkt ins Team zu integrieren. Um den Mitarbeiter*Innen …

Stellenportal Vs. Personalvermittler – Der Preis macht nicht den Unterschied

Personaldienstleister sehen sich häufig mit Vergleichen gegenüber Stellenportalen konfrontiert. Ein Hauptgrund dafür ist, dass Unternehmen und Personalentscheider oftmals nur auf die Kosten schauen, wenn Sie sich für das Stellenportal und gegen den Personaldienstleister entscheiden. Der Gedankengang die Entscheidung über das Thema Kosten zu erklären erscheint zunächst sinnvoll und logisch, denn jeder hat Interesse daran, möglichst viele Kosten einzusparen. Daher wirken …

One-Click-Bewerbung: Der schnellste Weg zu neuen Bewerbern

Umfangreiche Bewerbungsformulare und Informationsfluten sind im Einstellungsprozess schlicht weg nicht mehr zeitgemäß. Durch den verstärkten Einsatz von mobilen Rekrutierungslösungen und Social Recruiting Maßnahmen verschlanken sich Bewerbungsprozesse für Bewerber*Innen und Unternehmen zunehmend. Aber welche Probleme werden durch die Verwendung von One-Click-Bewerbungen aktiv vermieden? Zunächst überbrücken One-Click-Bewerbungen einen kritischen Moment bei der Bewerbung – nämlich die Bewerbung selbst! Das aufwendige Erstellen und …

Das AIDA-Modell – Stellenausschreibungen richtig formulieren

Die Stellenanzeige ist eines der wichtigsten Mittel im E-Recruiting. Über Online-Stellenbörsen werden laut Statista über 30 Prozent aller neuen Mitarbeiter gefunden. Die Flut an Stellenausschreibungen, die auf eine arbeitssuchende Person hereinprasselt ist enorm. Der Großteil der Stellenanzeigen ist jedoch schlecht geschrieben und austauschbar. Mit nur wenigen Änderungen könnten die Anzeigen für beliebige Unternehmen und sogar für verschiedene Positionen verwendet werden. Solche Stellenanzeigen gehen in …

Wirkliche Anreize für Mitarbeiterzufriedenheit – Benefits

Was bekomme ich eigentlich für meine Arbeit? In vorangegangenen Beiträgen haben wir bereits mehrfach das Thema Mitarbeiterbindung und Zufriedenheit angesprochen. Dabei war ein ganz wichtiger Punkt, dass dauerhafte Zufriedenheit unter den Mitarbeiter*innen nicht einfach durch finanzielle oder materielle Anreize erreicht werden kann. Für viele, gerade alteingesessene, Unternehmen stellt sich daher, gerade bei der Erstellung einer Stellenausschreibung, die Frage, mit welchen …

Die richtige Onboarding Strategie für Ihr Unternehmen

Wie kann ein Unternehmen darauf vertrauen, dass ein neuer Mitarbeiter oder eine neue Mitarbeiterin dauerhaft im Unternehmen bleibt – das kann es nicht. Fluktuationsraten gibt es in jedem Unternehmen und meistens bestehen die Abgänge aus Mitarbeiter*innen mit geringer Betriebszugehörigkeit. Immerhin verlässt im Schnitt einer von sechs Mitarbeiter*innen innerhalb der ersten drei Monate das Unternehmen wieder. Aber wie kann man als …

“Leider habe ich heute keine gute Nachricht für Sie.”

Sätze wie diesen oder in abgewandelter Form kennen wir doch alle. Zum allgemeinen Bewerbungsprozess gehört es eben dazu, als Bewerber auch mal eine Absage zu erhalten, beziehungsweise als Unternehmen Absagen zu verschicken. Eine Jobabsage ist für Bewerber meist eine sehr frustrierende Nachricht. Daher ist es umso wichtiger, wie Unternehmen diese Nachricht verpacken. Die Verhaltensnormen auf Unternehmensseite, bezüglich Bewerbungsabsagen, folgen jedoch …

Ab heute sind wir alle zufrieden!

Könnte es nur so leicht sein Zufriedenheit im Unternehmen zu erreichen. Viele Unternehmen wissen gar nicht, wie sie dauerhafte Mitarbeiterzufriedenheit in ihrem Unternehmen fördern können. Deshalb erzählen wir Ihnen heute, welche Faktoren für die Mitarbeiterzufriedenheit wirklich relevant sind. Denn anders als erwartet, spielen monetäre Faktoren, wie die Gehaltshöhe oder Bonuszahlungen bei Arbeitnehmern, die über einen Unternehmenswechsel nachdenken, nur eine untergeordnete …

Fachkräftemangel? Lösung: Employer Branding

Ein Problem, welches ganz lange nur in gewissen Branchen und Unternehmen existierte hat sich mittlerweile zu einem branchenübergreifenden Phänomen entwickelt. Das beweisen auch Studien nach denen 48% der Unternehmen Ihre Stellen nicht dauerhaft besetzen können. Mit 59% trifft diese Problem besonders stark den deutschen Mittelstand. Wichtig ist zu beachten, dass es in den meisten Fällen gar keine akuten Engpässe bei …