Der Fachkräftemangel & die Attraktivität des LKW-Fahrer-Jobs

Der Fachkräftemangel in Deutschland ist bekannt und nichts Neues. Der Beruf des Kraftfahrers ist für die Wirtschaft sowie die Versorgung unserer Gesellschaft von großer Relevanz. Doch leider möchten immer weniger Menschen den Beruf als LKW-Fahrer ausüben. Dies hat einen Mangel an LKW-Fahrern und weiteren Fachkräften zur Folge. Der folgende Blogartikel verdeutlicht Ihnen die Ursachen des Mangels sowie Aspekte, die die …

Die beliebtesten Trucker Apps

#1 LKW-Navigations-Apps Unsere Gesellschaft wird geprägt durch den immer schneller werdenden technologischen Wandel. Vieles, was wir im Alltag nutzen, basiert auf neuen Technologien, die uns das Leben erleichtern. Dem zufolge sind beispielsweise Apps nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Für alle wichtigen Bereiche des Lkw-Fahrer-Alltags gibt es immer mehr nützliche, praktische und vor allem kostenlose Apps, welche die Arbeit des …

Abbiegeassistenzsysteme retten Leben!

Das Problem des Rechtsabbiegens Wenn Lkw-Fahrer oder Bus-Fahrer rechts abbiegen, kommt es leider immer wieder zu tragischen und auch tödlichen Unfällen. Der Abbiegevorgang eines Lkws nach rechts ist komplex und die Verkehrssituation (toter Winkel) oft unübersichtlich, wodurch ungeschützte Verkehrsteilnehmer vom Lkw-Fahrer übersehen werden können. Die absolute Anzahl der Unfälle, an Kreuzungen und Einmündungen durch rechtsabbiegende Lkws, ist zwar gering, jedoch …

Der Mangel an Lkw-Parkplätzen spitzt sich zu!

„Das größte Problem ist das Parken. Das ist das Grauen eines jeden Fernfahrers, weil du genau weißt: Du kriegst keinen Parkplatz.” (Fernfahrer Rico Höhlig) Die Dringlichkeit des Ausbaus zusätzlicher Parkplätze Laut einer Studie der Bundesanstalt für das Straßenwesen suchen jede Nacht rund 23.500 Trucker einen legalen Parkplatz entlang der deutschen Autobahnen. Die Lage sei, besonders in den Bundesländern Bayern, NRW, …

Wo arbeiten die glücklichsten Fahrer?

Wie zufrieden sind Deutschlands Berufskraftfahrer und wo arbeiten Sie am liebsten? Um dies herauszufinden wurden über 600 Berufskraftfahrer befragt. Hierbei kamen die Forscher zu folgendem Ergebnis:  Laut der Umfrage leben im Mecklenburg-Vorpommern die zufriedensten Berufskraftfahrer (Wert von 59). Das ausgezahlte Gehalt spielt bei der Zufriedenheit eine besonders große Rolle. Bundesweit liegt das durchschnittliche Gehaltsniveau eines LKW-Fahrers bei 2.742€ (brutto). Auf …

Was ist zufriedenen Mitarbeitern wirklich wichtig?

Unternehmen versuchen mit originellen Zusatzleistungen aktiv um neue Mitarbeiter zu werben sowie bereits unternehmenseigene Mitarbeiter glücklich zu machen. Doch sind es eigentlich wirklich diese Vergütungs-Extras, die einen Arbeitgeber attraktiv erscheinen lassen oder worauf legen Arbeitnehmer heutzutage wirklich wert?  Die Jobplattform Stepstone hat zu diesem Thema eine Online-Befragung in Deutschland durchgeführt, an der insgesamt etwa 19.000 Fach- und Führungskräfte teilgenommen haben. …

Work-Life-Balance

Unsere Tipps für deine perfekte Work-Life-Balance

Was versteht man unter der „Work-Life-Balance“? Der Begriff „Work-Life-Balance“ kommt aus dem Englischen und bedeutet, dass ein Gleichgewicht zwischen dem Privatleben und Beruf besteht und beide Bereiche sich miteinander im Einklang befinden. Zunächst ist es wichtig, sich selbst einmal Gedanken darüber zu machen, wie die persönliche Vision aussieht. Nur wenn man weiß, welche Ziele man privat sowie beruflich verfolgt, kann …

Unfallforschung – so passieren schwere LKW Unfälle

Wie hoch ist die Gefahr, die von Lastwagen ausgeht? Letztes Jahr sind bei Unfällen an Stauenden über 40 Lkw-Fahrer tödlich verunglückt. Außerdem gibt es in Innenstädten immer mehr Rechtsabbiegeunfälle mit Fahrradfahrern. Kann man als Arbeitgeber seinen Mitarbeitern überhaupt etwas mit auf den Weg geben, um sich und andere Verkehrsteilnehmer zu schützen? Als Erstes ist natürlich ein vollausgestattetes Fahrzeug mit allen …

Burnout präventiv behandeln

Wussten Sie, dass sich die Burnoutfälle im letzten Jahrzehnt mehr als verdreifacht haben? Laut einer Statistik der AOK zählten in 2018 5,7 Arbeitsunfähigkeitsfälle pro 1000 Mitgliedern. Hochgerechnet auf alle gesetzlich Krankenversicherten Arbeitnehmer sind das um die 176.000 Burnout-Betroffene. Nicht nur die Burnout-Rate ist gestiegen, sondern auch die allgemeinen Krankheitstage! In 2005 registrierte die AOK 13,9 Krankheitstage pro 1000 Mitgliedern. Im Vergleich dazu …

5 Tipps um das Arbeitnehmerverhältnis zu verbessern

Wie sieht die Unternehmenskultur in Ihrem Unternehmen aus? Während die einzelnen Teams individuelle Subkulturen bilden können, wird die Unternehmenskultur immer von den größeren Unternehmenswerten, deren Mission und deren Ziel bestimmt. Aber, wo fängt man überhaupt an? Unternehmenskultur ist keine Einheitslösung, allerdings gibt es einfache, umsetzbare Schritte, die Sie bereits heute umsetzen können, um die Unternehmenskultur kurz- und langfristig zu verbessern. …