AGB für Arbeitnehmer


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Recruitingleistungen gelten für alle – auch zukünftigen – entsprechenden Dienstleistungen zwischen SIMPLEJOB als Auftragnehmer und dem Bewerber unter Ausschluss entgegenstehender anderer Geschäftsbedingungen. Abweichungen bedürfen zu deren Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung von SIMPLEJOB.

1. Der Vertrag über das Arbeitsverhältnis kommt zwischen dem Auftraggeber von SIMPLEJOB und dem Bewerber zustande. SIMPLEJOB ist Personalvermittler und stellt dem Bewerber eine Webseite zur kostenlosen Suche von Jobs zur Verfügung und vermittelt Bewerber zur Festanstellung an Auftraggeber.

2. SIMPLEJOB wird sämtliche im Zusammenhang mit der Vermittlung stehende, ihr zur Kenntnis gelangte Daten des Auftraggebers und des Bewerbers vertraulich im Sinne des Datenschutzes behandeln. Diese werden ausschließlich zum Zwecke der Personalvermittlung verwendet und nicht an unbefugte Dritte weitergegeben.

Nutzung

1. Die Dienstleistung von SIMPLEJOB ist für Bewerber kostenlos und unverbindlich.

2. SIMPLEJOB stellt dem Bewerber eine Webseite für die Suche von Jobs zur Verfügung und übernimmt im Rahmen der Personalvermittlung für den Bewerber die Suche nach dem passenden Job.

3. Die Nutzung der Dienstleistung erfordert die vorherige Angabe von Nutzerdaten. Der Bewerber ist verpflichtet, wahrheitsgemäße und vollständige Angaben, insbesondere zu seiner Identität, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, abzugeben.

4. Der Bewerber hat die Möglichkeit, über SIMPLEJOB ein Formular zur Registrierung auszufüllen und sich als Arbeitnehmer zu bewerben. Durch die Nutzung der entsprechenden Formulare, übermittelt der Bewerber an SIMPLEJOB persönliche Daten, welche an potentielle Auftraggeber weitergeleitet werden können.

5. Der Bewerber versichert, dass alle Angaben wahrheitsgemäß, aktuell und vollständig sind. Bei einem Verstoß ist SIMPLEJOB ermächtigt, die vom Bewerber hinterlegten Daten zu löschen.

6. Durch die Registrierung bestätigt der Bewerber diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen und erkennt an, diese gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

7. Der Bewerber hat jederzeit die Möglichkeit, die Löschung seiner Daten per Telefon oder E-Mail an info@simple-job.de anzufragen. Die Löschung wird daraufhin seitens SIMPLEJOB schnellstmöglich durchgeführt und alle gespeicherten Informationen aus der Datenbank entfernt.

8. SIMPLEJOB betreibt die Webseite, nimmt darüber telefonisch oder per E-Mail Auftragsanfragen entgegen und informiert die Bewerber über passende Jobangebote.

Pflichten

1. Der Bewerber verpflichtet sich, stets wahrheitsgemäße Angaben hinsichtlich den persönlichen Daten, Qualifikationen und Erfahrungen zu machen.

2. Der Bewerber verpflichtet sich, SIMPLPEJOB unverzüglich und rechtzeitig per Telefon oder E-Mail zu informieren, sofern er/sie nicht zum Vorstellungsgespräch, Telefoninterview, Probearbeiten, Jobantritt o.ä. erscheinen kann. Bei Nichtabsagen behält sich SIMPLEJOB das Recht vor, dem Bewerber eine Leistungsentschädigung in Rechnung zu stellen.

3. Der Bewerber verpflichtet sich, SIMPLEJOB über das Zustandekommen eines Anstellungsverhältnisses mit dem Auftraggeber und dessen Konditionen in Kenntnis zu setzen. Dazu gehören auch andere Standorte/Jobs des Arbeitgebers, Partner, Tochterunternehmen und Subunternehmen.

Haftung

1. SIMPLEJOB ist Vermittler bei der Einstellung eines Bewerbers durch den Auftraggeber. Der Abschluss eines Anstellungsvertrages liegt daher ausschließlich im Verantwortungsbereich des Auftraggebers. SIMPLEJOB haftet daher nicht für im Zusammenhang mit dem Abschluss des Anstellungsvertrages zwischen dem Auftraggeber und dem vermittelten Bewerber eintretende Ereignisse wie das Feststellen fehlerhafter Angaben des Bewerbers, Leistungsschwäche, Unstimmigkeiten, Schäden, Auflösung des Anstellungsvertrages vor und nach Arbeitsantritt u.a.m. Der Anspruch von SIMPLEJOB auf die vereinbarte Vermittlungsprovision sowie den Kostenersatz bleibt davon unberührt. Ein Zurückbehaltungsrecht des Auftraggebers ist ausgeschlossen. Während der Bewerbersuche haftet SIMPLEJOB nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Hinweis zum Datenschutz

1. SIMPLEJOB erhebt, verarbeitet und nutzt Daten der Nutzer gemäß den Regelungen zum Datenschutz („Datenschutzerklärung“), die auf der Webseite veröffentlicht und frei zugänglich sind. 

2. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, die Löschung seiner Daten per Telefon oder E-Mail an info@simple-job.de bei SIMPLEJOB anzufragen. Die Löschung wird daraufhin seitens SIMPLEJOB schnellstmöglich durchgeführt und alle gespeicherten Informationen aus der Datenbank entfernt.

Schlussbestimmungen

1. Der Nutzer ist damit einverstanden, von SIMPLEJOB zur Verbesserung und Erweiterung der Angebote auf der Webseite per E-Mail oder telefonisch kontaktiert zu werden. Das dient dazu, über die Zufriedenheit mit den Angeboten der Webseite zu informieren sowie Ergänzungen, Erweiterungen, Neuigkeiten und Kooperationsangebote mitzuteilen. 

2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig sein, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin in Kraft. Abgeschlossene Verträge unterliegen dem deutschen Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Seiten aus diesem Vertrag ist Köln.

3. Gerichtsstand – auch im Wechsel-, Scheck- und Urkundenprozess ist Köln. Es wird zur besseren Lesbarkeit im Text nur die männliche Sprachform verwandt. Der Text gilt unter Berücksichtigung des AGG für männliche und weibliche Personen.